Inhalt

Bild vergroessern

aktuelles Heft

2017/02: Postfaktisch: Journalismus im medialen Wandel
Journalismus auf dem Prüfstand. Der Journalismus wie auch der Prüfstand, beide sind in Verruf geraten. Dem Journalismus wird vorgeworfen, dass er lügt oder manipuliert. Und dass Autos mancher Fabrikate auf den Prüfstand manipulierte Emissionswerte präsentiert haben, ist bekannt. In dieser Ausgabe geht es allerdings nicht um Fälschungen und gezielte Desinformation zur Destabilisierung politischer Institutionen und Sicherheiten, wie sie aktuell unter dem [...]
mehr

aktuelles

Bild vergroessern
Herausgeberwechsel bei merz | medien + erziehung
Kathrin Demmler ist neue Mitherausgeberin von merz | medien + erziehung, der Zeitschrift für Medienpädagogik. Die Direktorin des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis folgt auf [...]
 
Bild vergroessern
Schule Digital: Lehrwelt, Lernwelt, Lebenswelt Digitale Bildung im Dreieck SchülerInnen-Eltern-Lehrkräfte
Sich nicht nur in theoretischen Diskussionen verlieren, sondern endlich handeln. Die Sonderstudie Schule Digital: Lehrwelt, Lernwelt, Lebenswelt: Digitale Bildung im Dreieck SchülerInnen-Eltern-Lehrkräfte [...]
 
Bild vergroessern
Unterrichtspaket zu Fake-News
Das Internet wandelt sich ständig. Neben neuen Diensten und Themen werden stetig neue Risiken und Probleme zutage gefördert. Aktuell kursieren vermehrt Unmengen an Falschmeldungen im Netz. Vor allem Jugendliche [...]
 
Bild vergroessern
"Mitten im Netz" - Handysektor präsentiert eigene Instagram-Soap
Das Jugendportal Handysektor startet die erste medienpädagogische Soap in Deutschland. Unter dem Titel "Mitten im Netz" durchleben die Protagonistinnen und Protagonisten Herausforderungen der digitalen [...]
 
seitenanfang | druckansicht