Inhalt

Stellenagebot: Programmmitarbeiterin/ Programmmitarbeiter

Für die Mitarbeit im Programm "bildung.digital – Netzwerk ganztägig bilden" sucht die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Programmmitarbeiterin/Programmmitarbeiter (30 Wochenstunden bei 5 Tagen/Woche und 30 Urlaubstagen).

In Kooperation mit privaten und öffentlichen Partnern führt die DKJS länderübergreifende schulische Entwicklungsnetzwerke mit Ganztagsschulen zum Schwerpunkt "Digitale Bildung" durch. Schulentwicklungsnetzwerke unterstützen die Planung und Umsetzung konkreter Entwicklungsvorhaben der teilnehmenden Schulen. Den teilnehmenden Pädagoginnen und Pädagogen bieten sie Anregungen, fachlichen Austausch und systematische Reflexion der eigenen Praxis sowohl im Schulteam als auch im Austausch mit anderen Schulen. Die DKJS ist verantwortlich für die Konzeption, Zusammenstellung,
Koordination und Moderation der Netzwerke bzw. ihrer Arbeit.

Aufgaben:
  • Sammlung und Aufbereitung von Praxiswissen der teilnehmenden Ganztagsschulen zur digitalen Bildung, operative Verantwortung für das Wissensmanagement im Programm
  • Mitarbeit in der Redaktion "bildung.digital – Themenportal für Schulen" (AT)
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von e-Learning-Angeboten für Lehrkräfte und weiteres pädagogisches Personal in der Ganztagsschule
  • Unterstützung der Programmleitung bei der Konzeption der schulischen Netzwerkarbeit sowie beim
Projektmanagement
  • Pflege einer Moodle Plattform für die teilnehmenden Ganztagsschulen
  • Kommunikation mit Schulen und externen Netzwerkmoderatoren
  • fachliche Recherchen im Themenfeld "Digitale Bildung an Schulen"

Anforderungen:
  • Sie verfügen über einen einschlägigen Hochschulabschluss und erste einschlägige Berufserfahrung, möglichst in den Themenfeldern digitale Bildung und/oder (Ganztags-) Schulentwicklung.
  • Projektmanagement-Erfahrung
  • Sie haben Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung von e-Learning sowie idealerweise im Umgang mit Moodle
  • Sie schreiben zielgruppenorientiert.
  • Sie arbeiten strukturiert und organisiert.
  • Sie sind bereit zu bundesweiten Dienstreisen.
  • Sie identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielsetzungen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Der Dienstort ist Berlin.
Die Stelle ist programmbezogen befristet bis zum 31.12.2019.

Bewerbung bis 05. November 2017 per Mail an bewerbung@dkjs.de.

Weitere Informationen unter www.dkjs.de.





    seitenanfang | druckansicht