Inhalt

18. Gautinger Internettreffen

Di, 21.03.17 bis Mi, 22.03.17

Die Veranstaltung tritt unter dem Motto Die neue Vermessung der Welt - Digitale Selbstverteidigung oder Feudalismus 3.0 auf und beschäftigt sich mit der Bedeutung von Big Data, lernenden Technologien und Algorithmen über die in Vorträgen diskutiert wird.

Das Gautinger Internettreffen ist eine jährlich stattfindende Fachtagung, die im Jahr 2000 vom Institut für Jugendarbeit und dem SIN – Studio im Netz initiiert wurde.

Veranstalter der Tagung sind:

  • Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
  • Institut für Jugendarbeit des Bayerischen - Jugendrings in Gauting
  • Referat für Bildung und Sport der LH München/Pädagogisches Institut
  • SIN – Studio im Netz

Die Verstanstaltung findet vom 21. bis 22. März 2017 in Gauting statt und kostet 135 Euro (143 Euro mit EZ-Garantie).

Mehr Informationen finden Sie unter: www.studioimnetz.de
    seitenanfang | druckansicht