Inhalt

aus dem Heft: 2017/05: Self-Tracking. Lifelogging. Quantified Self.
in der Rubrik: spektrum

Alexander Seifert/Markus Marquard/Jonathan Bennett: Kompetenzvermittlung im digitalen Alltag älterer Menschen´

Lernen in Online-Communitys

Das Internet und speziell Online-Communitys ermöglichen den Wissensaustausch sowie den sozialen Austausch im digitalen Raum. Ältere Menschen nutzen jedoch seltener als jüngere Personen das Internet. Der Beitrag möchte mögliche Hindernisse, aber auch konkrete Potenziale von Online-Communitys für das lebenslange Lernen im Alter aufzeigen und Empfehlungen für die alterssensibilisierte Usability und Sociability von Online-Communitys benennen.

Literatur

Adams, Nichola/Stubbs, David/Woods, Valerie (2005). Psychological barriers to Internet usage among older adults in the UK. In: Medical Informatics and the Internet in Medicine, 30 (1), S. 3–17.

Bennett, Jonathan/Loetscher, Sibylle (2012). Wie können Online Communitys für ältere Menschen attraktiver werden? www.soziale-arbeit.bfh.ch/fileadmin/wgs_upload/users/bej3/IT_Business_bennett_loetscher.pdf [Zugriff: 20.06.2017]

Bennett, Jonathan/Riedel, Matthias (2013). Was beeinflusst die Lebenszufriedenheit im hohen Alter? In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 46 (1), S. 21–26.

Bishop, Jonathan (2007). Increasing participation in online Communitys: A framework for human-computer interaction. In: Computers in Human Behavior, 23 (4), S. 1881–1893.

Bubolz-Lutz, Elisabeth/Gösken, Eva/Kricheldorff, Cornelia/Schramek, Renate (2010). Geragogik. Bildung und Lernen im Prozess des Alterns. Stuttgart: Kohlhammer.

Butler, Brian S. (2001). Membership size, communication activity, and sustainability: A resource-based model of online social structures. In: Information Systems Research, 12 (4), S. 346–362.

Darvishy, Alireza/Seifert, Alexander (2013). Altersgerechte Webseitengestaltung: Grundlagen und Empfehlungen. Zürich: ZHAW Verlag.

Kade, Sylvia (2007). Altern und Bildung. Eine Einführung. Bielefeld: Bertelsmann.

Kalbermatten, Urs (2004). Bildung im Alter. In: Kruse, Andreas/Martin, Mike (Hrsg.), Enzyklopädie der Gerontologie. Alternsprozesse in multidisziplinärer Sicht. Bern: Hans Huber, S. 110–124.

Kolland, Franz (2011). Bildung und aktives Altern. In: MAGAZIN erwachsenenbildung.at: Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs, 13(2), S. 1–9.

Kite, Mary E./Stockdale, Gary D./Whitley, Bernard E./Johnson, Blair T. (2005). Attitudes toward younger and older adults: An updated meta-analytic review. In: Journal of Social Issues, 61 (2), S. 241–266.

Marquard, Markus (2016). Internetnutzung weiterbildungsinteressierter Älterer als Kompetenzentwicklung. Ulm: ZAWiW der Universität Ulm.

McMillan, David W./Chavis, David M. (1986). Sense of Community – A Definition and Theory. In: Journal of Community Psychology, 14 (1), S. 6–23.

Mollenkopf, Heidrun/Kaspar, Roman (2004). Technisierte Umwelten als Handlungs-und Erlebensräume älterer Menschen. In: Backes, Gertrud M./Clemens, Wolfgang/Künemund, Harald (Hrsg.), Lebensformen und Lebensführung im Alter. Wiesbaden: Springer VS, S. 193–221.

Negt, Oskar (2016). Soziologische Phantasie und exemplarisches Lernen. Göttingen: Steidl Verlag.

Omoto, Allen M./Snyder, Mark (2002). Considerations of community – The context and process of volunteerism. In: American Behavioral Scientist, 45 (5), S. 846–867.

Preece, Jenny (2001). Sociability and usability in online Communitys: Determining and measuring success. In: Behavior and information technology journal, 20 (5), S. 347–356.

Seifert, Alexander (2016a). Technikakzeptanz älterer Menschen am Beispiel der allgemeinen und mobilen Internetnutzung. München: kopaed.

Seifert, Alexander (2016b). Internetkompetenzen im Alter – Überlegungen zur Förderung von Medienkompetenzen im Alter. In: merz | medien + erziehung, 60 (1), S. 66–71.

Seifert, Alexander/Doh, Michael (2016). Internetnutzung im Alter – Diffusion, Alltagsrelevanz und Kompetenzvermittlung. In: Report Psychologie, 41 (10), S. 394–402.

Seifert, Alexander/Schelling, Hans R. (2016). Alt und offline. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 49 (7), S. 619–625.

TAO Group (2014). TAO Handbook. https://en.wikiversity.org/wiki/TAO/Handbook [Zugriff: 20.06.2017]

Heft bei Kopaed bestellen

    Autor/innen: Jonathan Bennett, Markus Marquard, Alexander Seifert
    seitenanfang | druckansicht