Inhalt

aus dem Heft: 2017/6: Medienpädagogik zwischen Digital Humanities und Subjektorientierung
in der Rubrik: thema

Stefan Meißner: Digitale Kultur

Ein analytisches Konzept für die ­Medienpädagogik im digitalen Zeitalter

In diesem theoretisch argumentierenden Aufsatz wird der Versuch unternommen, ein analytisches Konzept "digitale Kultur" zu skizzieren. Mithilfe des erarbeiteten Konzepts soll zum Abschluss die Frage nach der Medienpädagogik im digitalen Zeitalter noch einmal neu gestellt werden. Weniger wird es dann um die Frage: Mensch oder Maschine (Technik bzw. Medium) gehen, sondern vielmehr um die Vermittlung von Kompetenzen in der Beobachtung von Medium-/Form-Wechsel einerseits und dem Ausbau von Komplexitätsauf- wie auch -abbaukompetenzen andererseits.

Literatur

Baecker, Dirk (2000). Wozu Kultur? Berlin: Kadmos.

Boltanski, Luc/Chiapello, Ève (2003). Der neue Geist des Kapitalismus. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH.

Brecht, Bertolt (1997). Der Rundfunk als Kommunikationsapparat. In: Brecht, Bertolt (Hrsg.), Ausgewählte Werke in sechs Bänden, Bd. 6, Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 146-151.

Bröckling, Ulrich (2007). Das unternehmerische Selbst. Soziologie einer Subjektivierungsform. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Deleuze, Gilles (1993). Postskriptum über die Kontrollgesellschaften. In: Ders., Unterhandlungen 1972-1990, Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 254-262.

Düpperthal, Gitta (2017). "Als sei sie eine Naturgewalt" Studie zur Digitalisierung: Presse berichtet viel über den Umbau der Wirtschaft, aber wenig über jene, die ihn vorantreiben. Ein Gespräch mit Hans Jürgen Arlt. In: Junge Welt, vom 01.06.2017, S. 15, online aufrufbar unter: https://www.jungewelt.de/artikel/311711.als-sei-sie-eine-naturgewalt.html [Zugriff: 10.07.2017].

Eco, Umberto (1987). Apokalyptiker und Integrierte. Zur kritischen Kritik der Massenkultur. Frankfurt am Main: Fischer.

Fischer, Joachim (2000). Exzentrische Positionalität. Plessners Grundkategorie der Philosophischen Anthropologie. In: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 48, 2, S. 265-288.

Gehlen, Arnold (1993). Der Mensch. Seine Natur und seine Stellung in der Welt. In: Ders., Arnold Gehlen Gesamtausgabe, Band 3, hg. v. Karl-Siegbert Rehberg, Frankfurt/Main: Klostermann

Gehlen, Arnold (2004). Mensch und Technik (1953). In: Ders., Arnold Gehlen Gesamtausgabe, Band 6, Die Seele im technischen Zeitalter und andere sozialpsychologische, soziologische und kulturanalytische Schriften, hg. v. Karl-Siegbert Rehberg, Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann, S. 141-150.

Heider, Fritz (2005). Ding und Medium. Berlin: Kulturverlag Kadmos Berlin.

Kucklick, Christoph (2016). Die granulare Gesellschaft. Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst. Berlin: Ullstein.

Latour, Bruno (2010). Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft. Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie, Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Luhmann, Niklas (1970). Soziologische Aufklärung. In: Ders., Soziologische Aufklärung 1, Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 66-91.

Luhmann, Niklas (1991). Am Ende der kritischen Soziologie. In: Zeitschrift für Soziologie, Jg. 20, H. 2, S. 147-152.

Luhmann, Niklas (1995). Kultur als historischer Begriff. In: Ders., Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft, Band 4, Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 31-54.

Luhmann, Niklas (1997). Die Gesellschaft der Gesellschaft. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Meißner, Stefan (2017). Techniken des Sozialen. Gestaltung und Organisation des Zusammenarbeitens in Unternehmen. Wiesbaden: Springer VS.

Plessner, Helmuth (1975). Die Stufen des Organischen und der Mensch. Einleitung in die Philosophische Anthropologie. 3. Auflage, Berlin, New York: de Gruyter.

Reckwitz, Andreas (2017): Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne, Berlin: Suhrkamp.

Spreen, Dierk (2010). Der Cyborg. Diskurse zwischen Körper und Technik. In: Eßlinger, Eva/Schlechtriemen, Tobias/Schweitzer, Doris/Zons, Alexander (Hrsg.), Die Figur des Dritten. Ein kulturwissenschaftliches Paradigma, Berlin: Suhrkamp, S. 166-179

Spreen, Dierk (2015). Upgrade-Kultur. Der Körper in der Enhancement-Gesellschaft. Bielefeld: transcript.

Stalder, Felix (2016). Kultur der Digitalität. Berlin: Suhrkamp.

Turner, Fred (2008). From counterculture to cyberculture. Stewart Brand, the Whole Earth Network, and the rise of digital utopianism. Chicago, Ill.: University of Chicago Press.

Ziemann, Andreas (2011). Medienkultur und Gesellschaftsstruktur. Soziologische Analysen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaft.

Heft bei Kopaed bestellen

    Autor/innen: Stefan Meißner
    seitenanfang | druckansicht