Inhalt

aus dem Heft: 2018/02: Kita digital: Frühe Medienerziehung
in der Rubrik: aktuell

Saskia Eilers: WERTE LEBEN - ONLINE

Ob Hasskommentare auf YouTube, Vorurteile in Online-Games oder Stress über WhatsApp – das Social Web beheimatet eine Vielzahl an negativen Phänomenen, die insbesondere bei jungen Menschen ein großes Schutz- und Aufklärungsbedürfnis hervorrufen. Das Modellprojekt WERTE LEBEN – ONLINE stellt diese Themen in den Vordergrund. Bei dem bundesweiten Online- Projekt engagieren sich Jugendliche für mehr Respekt, Toleranz und Mitgefühl im Netz. Ziel ist es, jungen Menschen nahezulegen, gesellschaftliche Werte nicht nur im realen Leben, sondern auch in der Onlinekommunikation zu achten. Die Projektarbeit erfolgt auf Basis des Peer-Education-Ansatzes. Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren werden im Rahmen von Schulungen zu Scouts ausgebildet und vermitteln ihre Werte und ihr Wissen an andere Jugendliche. Die Scouts sind dabei in einem Kernbereich der jugendlichen Lebenswelt aktiv und setzen mit ihrer Vermittlungsarbeit unmittelbar dort an, wo Normverletzungen auftreten – Online. In Webinaren (online-basierten Seminaren) informieren die Scouts über Themen wie Hate Speech, Cybermobbing und die Achtung der Privatsphäre. Dabei leisten sie nicht nur Aufklärungsarbeit, sondern vermitteln Gleichaltrigen auch Wege und Lösungen, um diesen negativen Phänomenen im Online-Alltag kritisch und selbstbewusst zu begegnen. Mit Haters gonna hate?! – Hass in der digitalen Kommunikation steht bereits das erste kosten lose Webinar für Schulklassen und Einrichtungen der außerschulischen Jugendarbeit zur Verfügung. In Verbindung mit dem Hashtag #wertelebenonline rufen die Scouts darüber hinaus in kreativen Social Media-Aktionen auf Instagram, Twitter und Co. zu einem verantwortungsbewussten und fairen Verhalten im Netz auf. Das von JUUUPORT e. V. initiierte Modellprojekt WERTE LEBEN – ONLINE ist am Safer Internet Day 2018 offiziell gestartet. Durch seinen präventiven Charakter stellt das Projekt eine Ergänzung zur Beratungsplattform www.juuuport.de dar. WERTE LEBEN – ONLINE wird im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

www.werteleben.online

Heft bei Kopaed bestellen

    Autor/innen: Saskia Eilers
    seitenanfang | druckansicht