Inhalt

aus dem Heft: 2018/02: Kita digital: Frühe Medienerziehung
in der Rubrik: thema

Günther Anfang, Kathrin Demmler: Medienkompetenzförderung in der Kita

Grundlagen und Erfahrungen aus einem Modellprojekt

An welchen Grundbedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder muss sich Medienarbeit in der Kita orientieren? Welche Rolle spielen dabei mobile Medien in der praktischen Arbeit im Kindergarten und Hort? Ausgehend von grundsätzlichen Überlegungen zu Voraussetzungen und Zielen medienpädagogischer Arbeit in der Kita werden am Beispiel eines Modellprojekts in einer Münchner Kindertageseinrichtung wichtige Kriterien der frühen Medienarbeit mit Kindern herausgearbeitet und praktisch erprobt.

Literatur:

Largo, Remo H. (1999). Kinderjahre. Müchen: Piper, S. 229.

Theunert, Helga (Hrsg.) (2007). Medienkinder von Geburt an: Medienaneignung in den ersten sechs Lebensjahren. München: kopaed.

Theunert, Helga (2009). Medienkompetenz. In: Schorb, Bernd/Anfang, Günther/Demmler, Kathrin (Hrsg.), Grundbegriffe der Medienpädagogik. Praxis. München: kopaed.

Spanhel, Dieter (2009). Medienerziehung. In: Schorb, Bernd/Anfang, Günther/Demmler, Kathrin (Hrsg.), Grundbegriffe der Medienpädagogik. Praxis. München: kopaed.

Wagner, Ulrike/Eggert, Susanne/Schubert, Gisela (2016). MoFam – Mobile Medien in der Familie. Kurzfassung der Studie. www.jff.de/studie_mofam [Zugriff: 15.01.2018]

www.medienfuehrerschein.bayern.de/Elementarbereich.n149.html [Zugriff: 15.01.2018]

www.kinderfotopreis.de [Zugriff: 15.01.2018]

www.medienzentrum-muc.de/angebotevent/medienprojekte-mit-kindern [Zugriff: 15.01.2018]

Anfang, Günther (2016). Frühe Medienerziehung digital – Konzeption eines medialen Erfahrungsraums für Krippenkinder. In: Lauffer, Jürgen/Röllecke, Renate (Hrsg.). Krippe, Kita, Kinderzimmer. München: kopaed.

Heft bei Kopaed bestellen

    seitenanfang | druckansicht