Inhalt

aus dem Heft: 2018/03: Orientierung in einer komplexen Welt
in der Rubrik: thema

Michael Gurt: YouTube als Orientierungsquelle im Alltag von Kindern zwischen sechs und 13 Jahren

Für Kinder ist YouTube als derzeit populärste Videoplattform ein wichtiger Teil ihres Medienalltags. Die Vielfalt der Angebote fasziniert sie. Jüngere Heranwachsende sehen in YouTube vor allem eine Abspielstation von Videos und eine weitere Möglichkeit fernzusehen. Mit zunehmendem Alter rücken aktiven YouTuberinnen und YouTubern auch interaktive und kommunikative Funktionen bzw. Möglichkeiten der Plattform ins Zentrum des Interesses. Welche Bedeutung diese YouTuberinnen bzw. YouTuber als Orientierungsquelle haben, welche Eigenschaften und Themen für die Kinder wichtig sind und ob sie sich selbst ein Leben als YouTuberin bzw. YouTuber vorstellen können, zeigen Ergebnisse der FLIMMO-Kinderbefragung von 2017.

Heft bei Kopaed bestellen

    Autor/innen: Michael Gurt
    seitenanfang | druckansicht