Inhalt

aus dem Heft: 2018/04: Medienpädagogik und Informatik
in der Rubrik: aktuell

Marko Junghänel: Neues Wiki: Interlinking Pictura

Im Mai 2018 wurde unter dem Titel Interlinking Pictura eine neue Wiki-Enzyklopädie freigeschaltet und ist als Online- Angebot zur Erforschung der Bildungsgeschichte anhand von Bildern (Zeichnungen und Illustrationen) frei zugänglich. Interlinking Pictura stellt ausgewählte Bestände des Bildarchivs Pictura Paedagogica zur Verfügung und bettet diese in einen interaktiven Bearbeitungsmodus ein. Als erste Inhalte wurde das Bilderbuch für Kinder von Friedrich Johann Justin Bertuch eingepflegt. Das Bilderbuch, das zwischen 1790 und 1830 entstanden war, umfasst mehr als 1.000 Tafeln, verteilt auf 12 Buchbände. Darin wird das Wissen, das im ausgehenden 18. Jahrhundert verfügbar war, für Kinder bildlich wiedergegeben und mit leicht verständlichen Texten erklärt. Die Themen umfassen Tier- und Pflanzenwelt, fremde Völker und Länder sowie zeit¬genössische Erfindungen und Naturereignisse.
Interlinking Pictura wird als offene Plattform betrieben, an der – ähnlich wie in Wikipedia – alle Interessierten mit-arbeiten sollen. Die redaktionelle Mitwirkung bezieht sich vor allem auf die Übersetzung der Texte in andere Sprachen, die Ergänzung von Text- und Bildmaterial, die Quellen- und Literaturrecherche sowie die Verlinkung der Inhalte zu anderen Wikis bzw. Webseiten.
Interlinking Pictura wird vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung betrieben und ist eine Kooperation zwischen den Abteilungen Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung und dem Informationszentrum Bildung. Ziel ist, die Forschung an Bildern als Quellen der Bildungsgeschichte zu fördern. Erreicht wird dieses Ziel durch das Zusammenbringen verschiedener Sammlungen von Bildmaterialien an einem digitalen Ort, die einheitliche erschlossen und die frei zugänglich sind. Das Projekt zielt zudem auf die Ausarbeitung des in der Pilotphase erprobten Workflows als Modellprojekt, um diesen später auch auf andere Bestände des Bildarchivs anwenden zu können.

https://interlinking.bbf.dipf.de/index.php/Hauptseite

Marko Junghänel



Heft bei Kopaed bestellen

    Autor/innen: Junghänel
    seitenanfang | druckansicht