Inhalt

Shorts at Moonlight

Kurzfilmfestival

Mi, 12.07.17 bis So, 30.07.17

Shorts at Moonlight e.V. wurde 2003 als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hofheim am Taunus gegründet. Ziel der Vereinsarbeit ist es, insbesondere deutsche Kurzfilme einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Seit 2003 veranstaltet der Shorts at Moonlight e.V. jedes Jahr von Mitte Juli bis Mitte August das gleichnamige Open Air Kurzfilm-Festival in den schönsten Schlössern und Parks der Rhein-Main-Region. Shorts at Moonlight hat sich mittlerweile zum größten Kurzfilm Open Air Festival Deutschlands entwickelt und ist mit dem größten indischen Filmfestival (IFFI Goa) und dem Kurzfilm Festival in São Paulo, Brasilien, verschwistert.

Das erfolgreiche Kurzfilmfestival findet vom 12. bis 30. Juli 2017 (jeweils Mittwoch bis Sonntag) auf der Schlossterrasse in Frankfurt Höchst statt. Der Festivalpass kostet 30 Euro und ist gültig für alle Vorstellungen einschließlich der Eröffnung und der Preisverleihungen. Die Festivalpässe sind ab sofort unter www.kurzfilmfestival.de oder bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich (Buchhandlung Bärsch in Frankfurt Höchst und Buchhandlung Tolksdorf in Hofheim).

Weitere Informationen finden Sie unter www.kurzfilmfestival.de
    seitenanfang | druckansicht