Inhalt

Schreib- und Kreativwettbewerb zum Welttag des Buches 2017

Wettbewerb

Fr, 26.05.17

Der große Schreib- und Kreativwettbewerb zum Welttag des Buches 2017,
wird initiiert von der Deutschen Post DHL und Stiftung Lesen. Das Motto lautet "Geisterbriefe".

Kinder dürfen sich als Gespenster, Geister oder andere gruselige Gestalten verkleiden oder ein Bild von einem Geist malen und werden dann gebeten ein Foto von ihrer Arbeit zu machen. Anschließend soll ein Brief geschrieben werden, in welchem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären, was sie einen Tag als unsichtbarer Geist machen würden.

Der Wettbewerb richtet sich an Lehrende, die ihre Klassen bzw. auch vereinzelte Kinder auch außerhalb der Klasse anmelden können.

Wichtig ist, dass das Material nicht im Original verschickt wird und aus einem Brief sowie dem Foto der Arbeit besteht.

Einsendeschluss ist der 26.05.2017

Mehr Informationen unter: www.derlehrerclub.de
    seitenanfang | druckansicht