Inhalt

Critical Mess?! Fakes, Beeinflussung und Meinungsbildung im Netz. Die Medienkritik von Kindern und Jugendlichen kreativ anregen

Fachtagung

Di, 20.06.17

Am 20.06.2017 findet die Medienpädagogische Fachtagung in Bieldefeld unter dem Motto "Critical Mess?! Fakes, Beeinflussung und Meinungsbildung im Netz. Die Medienkritik von Kindern und Jugendlichen kreativ anregen" statt.
Auch Kinder und Jugendliche begegnen im Netz diversen Einflussnahmen und Fehlinformationen. Oftmals fällt es schwer, die Informationen zu bewerten. Die medienpädagogische Fachtagung der Gesellschaft für Medienpädagogik
und Kommunikationskultur (GMK)
vermittelt in Impulsen, Diskussionen und Praxisworkshops wie Fakenews, Filterbubble und Meinungsmache pädagogisch aufgegriffen werden können. Im Mittelpunkt der praxisorientierten Tagung stehen pädagogische Strategien und Praxismodelle zur kritikfördernden Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Dabei geht es auch darum, wie Jugendliche auch ihr eigenes intensives Online-Verhalten reflektieren lernen, etwa die Angst etwas zu verpassen ("fear of missing out").

Anmeldung: 7. Juni 2017, online unter
www.gmk-net.de; gmk@medienpaed.de

Teilnahmegebühr: 10 Euro, zahlbar bar am Tagungsbüro

Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Mehr Informationen: www.gmk-net.de
    seitenanfang | druckansicht