Inhalt

Hauptsache Action – die 3. Dimension

Mi, 30.08.17

Die Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen in Hannover veranstaltet am 30. August 2017 ein Seminar, das sich schwerpunktmäßig mit dem Themenbereich Videospiele auseinandersetzt.

Mit den Angeboten des Projektes Hauptsache Action wie LAN-Partys für Jugendliche, Minecraft für Mädchen, Let's Play Führerschein, Spieletester-Workshops für Kinder und einem E-Sports-Wettbewerb für Jugendzentren möchte die LJS die faszinierenden und die problematischen Seiten der Nutzung von Computerspielen thematisieren. Die Fortbildung soll Distanz zu dem Thema abbauen, Ängste aufgreifen und Möglichkeiten aufzeigen, Computerspiele in der eigenen päda-gogischen Arbeit einzusetzen. Dazu können verschiedene Computerspiele vor Ort ausprobiert werden.

Kosten: € 60,00 (inkl. vegetarischer Verpflegung)

Anmeldung bis 07.08.2017


Veranstalter
Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS)
Leisewitzstr. 26
30175 Hannover
T: (05 11) 85 87 88
F: (05 11) 2 83 49 54
info@jugendschutz-niedersachsen.de
www.jugendschutz-niedersachsen.de

Anmeldung (per Fax)

Mehr Informationen: www.jugendschutz-niedersachsen.de
    seitenanfang | druckansicht