Inhalt

Stellenangebot: Standortleitung eines Making und Coding Hubs in Düsseldorf

Das gemeinnützige Unternehmen Junge Tüftler sucht für den Aufbau und die Leitung eines Making- und Coding-Hubs eine motivierte und engagierte Person als Standortleitung in Vollzeit (40 Std./Woche).

Junge Tüftler ist ein junges, dynamisches Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern die Begeisterung für Technik und Programmierung nahe zu bringen. Ihr Ziel ist es, junge Menschen durch eigene Erfahrungen und den kreativen Umgang mit Digitalisierung zu befähigen, ihre eigenen Projekte und Ideen zu gestalten.

Gemeinsam mit der Vodafone Stiftung und der Haba Digitalwerkstatt baut Junge Tüftler in Düsseldorf einen Making- und Coding Hub mit täglichem Betrieb auf. In dem außerschulischen Lernort erhalten Kinder und Erwachsene einen selbstexplorativen Zugang zu Themen der Digitalisierung und erwerben wichtige Metakompetenzen des 21. Jahrhunderts. Die Kinder lernen in einem kreativ-konstruktionistischen Ansatz den Zugang bzu Themen wie Internet der Dinge, Programmierung und Robotik. Zudem werden Erwachsene zu Multiplikatoren ausgebildet, um den Ansatz und die Inhalte zu verbreiten.

Aufgaben:
  • Aufbau des außerschulischen Lernorts in enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam von Junge Tüftler sowie in weiterer Absprache mit der Vodafone Stiftung und dem Kooperationspartner Haba Digitalwerkstatt
  • Entwicklung einer Strategie zur Positionierung des außerschulischen Lernorts in der Bildungslandschaft von Nordrhein-Westfalen in enger Abstimmung mit dem Projektteam von Junge Tüftler und der Vodafone Stiftung. Definition der Ausrichtung und Weiterentwicklung des Hubs. Steigerung des Bekanntheitsgrades sowie Auf- und Ausbau des Wirkungsfeldes.
  • Steuerung des Teams von Coding For Tomorrow und Mitarbeit in diesem.
  • Gestaltung guter Beziehungen zwischen den Projektpartnern sowie weiteren Partnern, Schulen und lokalen Institutionen und politischen Vertretern sowie der Zivilgesellschaft. Kommunikation und Repräsentation des außerschulischen Lernortes in der Öffentlichkeit.
  • Anwendung von Qualitätsstandards und Sicherstellung ihrer Umsetzung mit
Unterstützung von Junge Tüftler;
  • Führung und Unterstützung der Mentoren bei der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Formaten und Kursangeboten für Kinder und Jugendliche sowie Multiplikatoren zum Thema Digitalisierung in dem außerschulischen Lernort und außerhalb.

Anforderungen:
  • mindestens dreijährige berufliche Erfahrung im Projektmanagement im angewandten Bereich (Making/DesignThinking) bzw. im didaktischen Bereich mit Kindern und/oder Erwachsenen
  • Personalführungskompetenz
  • nachgewiesene Fähigkeit zum pragmatischen und lösungsorientierten Denken und Handeln
  • Hervorragende sprachliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache und sicher in Präsentationen und Vorträgen
  • Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement, Belastbarkeit, diplomatisches Geschick und gute Menschenkenntnis
  • Umfassende Expertise in gängigen Softwareanwendungen

Weitere Informationen unter: junge-tueftler.de
Aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: post@junge-tueftler.de
Ansprechpartnerin: Dr. Julia Kleeberger



    seitenanfang | druckansicht