Inhalt

THEO – Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur 2018

Mo, 15.01.18

Junge Schreibtalente bis zu einem Alter von 18 Jahren sind aufgerufen, deutschsprachige Gedichte und Kurzgeschichten zum THEO – Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur 2018 einzureichen.

Gesucht werden Texte von maximal drei Seiten zum Thema Zwischenräume.

Schreibende Schüler e.V. wählt aus allen Einsendungen zwölf Beiträge aus, die im März 2018 einen Workshop als Vorbereitung auf eine öffentliche Lesung im Rahmen der Preisverleihung besuchen. Die Preisverleihung findet am 22. April 2018 statt. Der THEO wird in drei Altersstufen (10-12 Jahre, 13-15 Jahre und 16-18 Jahre) verliehen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten eine THEO-Medaille, BücherSchecks und eine Einladung zur kostenfreien Teilnahme an der Literaturwoche der Vereins Schreibende Schüler. Alle Gewinnertexte werden in einem Reader publiziert, der bei der Preisverleihung verkauft wird.

Voraussetzungen:
  • Teilnehmen können Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren
  • Maximal drei Din A4 Seiten (Times New Roman, Schriftgröße 12, Zeilenabstand 1,5, Seitenrand 2,5)
  • Keine Gemeinschaftseinsendungen und Klassensätze
  • Name, Alter und Adresse (inkl. Email) auf ein EXTRA-Blatt

Einsendungen bis zum 15. Januar 2018 per Mail an wettbewerb@schreibende-schueler.de oder per Post an Schreibenden Schüler e.V., Stichwort: THEO, Immanuelkirchstr. 10, 10405 Berlin.

Weitere Informationen unter www.schreibende-schueler.de.
    seitenanfang | druckansicht