Inhalt

Tablets und Smartphones für die pädagogische Arbeit

Fortbildung

Mi, 06.12.17 bis Do, 07.12.17

Für Kinder und Jugendliche stellen digitale Medien mehr als nur Technologien dar: Sie sind Lebensraum und Kultur. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit und der (teil-)stationären Hilfe erhalten in der Fortbildung Tablets und Smartphones für die pädagogische Arbeit einen Einblick in die Welt der Apps und Tools.

Zunächst werden die einzelnen Anwendungen und ihre Funktionen vorgestellt. Anschließend stehen die Einsatzmöglichkeiten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Rechtsgrundlagen und Datenschutz im Fokus. Am Ende erhalten die Teilnehmenden Anregungen für die eigene medienpädagogische Arbeit.

Die Fortbildung findet am 06. und 07. Dezember 2017 von 9 bis 16 Uhr im Weinmeisterhaus in Berlin statt. Weitere Termine sind der 07. und 08. Mai 2018.

Teilnahmebedingungen:
  • Tätigkeit im sozialpädagogischen Bereich
  • Wohnsitz in Berlin
  • Einwilligungserklärung zur Erhebung personenbezogener Angaben.
  • vollständig ausgefülltes Formular zur TeilnehmerInnenerfassung an einer ESF-geförderten Maßnahme.
  • ausgefüllte Freistellungsbescheinigung durch den Arbeitgeber
  • Beteiligung an der Verbleibserfassung nach Abschluss der Teilnahme
  • die Teilnahme an den Fortbildungen ist kostenfrei. Ausnahme: Teilnahmegebühr für die berufsbegleitende Weiterbildung/Fachprofil: € 215

Anmeldung und weitere Informationen unter www.wetek.de.
    seitenanfang | druckansicht