Inhalt

Unsere Schule!

Ideenwettbewerb

Mi, 31.01.18

Was braucht Schule, um zeitgemäßes Lernen möglich zu machen? Wie würden Kinder und Jugendliche ihre Schule gestalten, wenn sie alles bestimmen könnten? In welchen Räumen macht Lernen Spaß und wer lernt von wem und was?

Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin ruft in Kooperation mit der ZEIT Verlagsgruppe unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Kinder und Jugendliche zwischen fünf und neunzehn Jahren dazu auf, ihre Ideen für die Zukunft der Schule einzusenden.

Alle Formate sind willkommen: kleine Skizzen oder 3D-Modelle, Kurzgeschichten, Raps, wissenschaftliche Experimente, Cartoons, Collagen, Handyvideos oder politische Reden. Einreichungen können einzeln, als Gruppe, AG oder Schulklasse erfolgen.

Die Einsendungen werden in Altersgruppen fünf bis neun, zehn bis 14 und 15 bis 19 Jahre gegliedert. Pro Gruppe kürt die Jury die wegweisendsten Einreichungen.

Zu gewinnen gibt es eine Reise mit Lehrkräften bzw. Eltern nach Berlin zum School of Tomorrow-Festival am 13. Und 14. Juni 2018. Berliner Gewinnerinnen und Gewinner reisen stattdessen in die ZEIT-Redaktion nach Hamburg.

Einsendungen sind per Post an
Unsere Schule! Ideenwettbewerb
c/o Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin

oder per Mail an unsereschule@hkw.de möglich.

Einsendeschluss ist der 31. Januar 2018.

Weitere Informationen unter www.hkw.de.
    seitenanfang | druckansicht