Inhalt

2. Thüringer Aktionstag Medienbildung

Ausschreibung

Do, 29.03.18

Der 2. Thüringer Aktionstag für Medienbildung findet am 24. Mai 2018 statt. Wie bereits im letzten Jahr sollen an einem einzigen Tag durch vielfältige Angebote in der Medienbildung die Aktivitäten der Netzwerkpartner vorgestellt werden. Alle Interessierten sind aufgerufen, am Aktionstag mitzumachen. Ideen für Aktionen können bis zum 29. März 2018 an das Thüringer Medienbildungszentrum der TLM in Erfurt gesendet werden.

Alle Interessierten sind aufgerufen, am Aktionstag mitzumachen. Sie können als aktive Netzwerkpartner Ihre Aktionen zur Medienkompetenzförderung für diesen Tag bei Ihnen vor Ort anbieten. Dies kann beispielsweise eine Fortbildung, ein Workshop oder ein Projekt sein. Der Kreativität wird hierbei breiter Raum gelassen werden.

Die TLM, das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS), die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur Thüringen (GMK Thüringen) und das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) fördern Ihre Aktion. Sie übernehmen bis zu 500 € Ihrer Projektkosten.

Das TMBJS unterstützt interessierte Schulen finanziell bei der Durchführung von Eltern-Schüler-Medientagen. Das Thillm unterstützt schulinterne Fortbildungsveranstaltungen zur Medienbildung in der Schule.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es hier. Einen Aufruf zum Mitmachen von Jochen Fasco finden Sie auf der Facebook-Seite des Aktionstages.

Ansprechpartner
Dr. Martin Ritter, Bereichsleiter Bürgermedien und Medienkompetenz der TLM
Telefon: 0361 2117750
E-Mail: m.ritter@tlm.de

tlm.de/medienbildung
    seitenanfang | druckansicht