Inhalt

Blockchain@MEDIENTAGE 2018

Die ‚Trust Machine‘ vs. Fake News – Smart Contracts und Blockchain als Bausteine für die Medienwirtschaft der Zukunft

Mo, 04.06.18

Auf dem Weg ins neue Internet: Die MEDIENTAGE 2018 machen sich am 24. und 25. Oktober die Blockchain zum Thema. Denn die innovative Technologie bringt einen echten Quantensprung mit sich – auch für die Medien: In Zukunft werden sich Werte sicher und dezentral transferieren lassen. Und darüber hinaus löst die Blockchain als umfassendes, transparentes und fälschungssicheres Speichersystem beinahe als Nebeneffekt das über 500 Jahre alte Paradigma der ‚doppelten Buchführung‘ ab, auf dem unsere gesamte kapitalistische Wirtschaftsordnung fußt.

Wie wird sich die Blockchain auf die Prozesse und die Spielregeln im Mediengeschäft auswirken? Und welche grundlegenden Veränderungen laufen bereits in anderen Industrien ab, die sowohl für die Medienwirtschaft als auch für die Ausgestaltung der Gesellschaft an sich wesentlich sind?

Unter dem Titel Blockchain@MEDIENTAGE 2018: Die ‚Trust Machine‘ vs. Fake News – Smart Contracts und Blockchain als Bausteine für die Medienwirtschaft der Zukunft wird schon im Juni zum Thema diskutiert und einen Vorgeschmack auf die MEDIENTAGE im Herbst geboten.

Wann? Montag, 4. Juni 2018 – 16:00 bis 19:00 Uhr, anschl. Networking
Wo? Medientage München GmbH, Rosenheimer Straße 145e, 81671 München

Melden Sie sich kostenfrei für das Themen-Special am 4. Juni an (registrierungspflichtig)

Weiter Informationen unter medientage.de
    seitenanfang | druckansicht