Inhalt

Leseheldinnen und -helden gesucht!

Wettbewerb

Mo, 31.07.17

Ab sofort startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Lesepreis 2017.
Alle Personen und Einrichtungen, die sich für die Leseförderung stark machen, sind eingeladen, ihre Projekte unter www.deutscher-lesepreis.de einzureichen.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2017.

Der Deutsche Lesepreis ist mit insgesamt 19.500 Euro dotiert.

Die Initiatoren Stiftung Lesen und Commerzbank-Stiftung vergeben die Auszeichnung mit Unterstützung des FRÖBEL e. V., der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur und der Arnulf Betzold GmbH in vier Kategorien:

  1. "Ideen für morgen”
  2. "Herausragendes individuelles Engagement in der Leseförderung"
  3. "Herausragende Leseförderung an Schulen"
  4. "Herausragendes kommunales Engagement"

Die festliche Preisverleihung des Deutschen Lesepreis 2017 findet am 9. November im Berliner Humboldt Carré statt.

Mehr Informationen: www.stiftunglesen.de
    seitenanfang | druckansicht