Inhalt

Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht

Fachtagung

Mi, 15.11.17

Das Lernen mit und über digitale Medien gewinnt nicht nur im Alltag eine immer größere Bedeutung. Auch Schulen werden in diesem Zusammenhang vor immer größere Herausforderungen gestellt.

Wie und mit welcher Schwerpunktsetzung soll Lernen über digitale Medien in der Schule möglich werden? Wie können Digitalisierungsprozesse und ihre Auswirkungen in der Schule thematisiert werden? Welche Erfordernisse ergeben sich aus der Digitalisierung für die Aus- und Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern?

Diese Fragen stellt die Fachtagung Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht am 15. November 2017 in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund in Berlin.

Die Veranstalter der Bundeszentrale für politische Bildung und der Kultusministerkonferenz laden alle interessierten Lehrkräfte, Ausbildende von Lehrkräften, Personen aus den Bereichen politische Bildung, Informatik und Medienbildung sowie Menschen in Medienberufen, Fachdidaktinnen und -didakten und Fachwissenschaftlerinnen und –wissenschaftler ein.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.klicksafe.de.
    seitenanfang | druckansicht