Inhalt

Europas größtes Studierenden-Filmfestival Sehsüchte

Mi, 26.04.17 bis Mo, 01.05.17

Das Filmfestival findet dieses jahr zum 46. mal in Potsdam statt.

Im Jahr 2017 wirft Sehsüchte einen Blick hinter die Oberfläche. Unter dem Motto surfaces können die Zuschauerinnen und Zuschauer in die Filmwelt hineintauchen. Nachwuchsfilmemacherinnen und -macher stehen im Zentrum des Festivals, denn bei Sehsüchte treffen die Gesichter der Filmbranche von morgen aufeinander.

surfaces besteht aus Oberflächenbewegungen, der Leinwand und Phantasie. Gesichter und Filme stellen eine solche Oberfläche für Mimiken, Emotionen und Einzigartigkeiten dar.

Das Studentenfilmfestival Sehsüchte wird seit über 45 Jahren von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF jährlich in Eigenregie organisiert. Konzeption und Organisation des Festivals für junge Filmschaffende liegen auch im Jahr 2017 wieder vollständig in den Händen des Masterstudiengangs Medienwissenschaft der Filmuniversität Babelsberg.

Alle weiteren Informationen unter: http://www.sehsuechte.de
    seitenanfang | druckansicht