Inhalt

Innovationspreis für digitale Bildung (delina)

Mo, 16.10.17

Lerntechnologien, mit denen man komplexe Inhalte verständlich vermitteln und in den Lernalltag integrieren kann, sind mittlerweile fester Bestandteil unseres Lebens. An Schulen, Hochschulen, in der betrieblichen Au- oder Weiterbildung spielen individuelle, interaktiv und flexibel gestaltbare Lernprozesse eine große Rolle. Bereits in der Schule sollen Kinder mit den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten digitaler Technologien vertraut gemacht werden.

Der Innovativpreis für digitale Bildung (delina) will neue Trends im Bereich des digitalen Lernens aufgreifen, innovative Ideen fördern und Leistungen würdigen.

Bis zum 16. Oktober 2017 können Konzepte und Produkte, die sich durch einen durchdachten Einsatz innovativer und zukünftiger Technologien und Medien auszeichnen, eingereicht werden.

In folgenden Kategorien wird delina verliehen:
  • Frühkindliche Bildung und Schule
  • Hochschule
  • Aus- und Weiterbildung
  • Gesellschaft und lebenslanges Lernen

Voraussetzung:
  • Die Fertigstellung des Prototyps/ Start des Projektes darf nicht vor 2015 erfolgt sein.
  • Die Bewerbung muss aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich oder der Schweiz) kommen.

Für Schulen, Hochschulen, Start-ups und erfahrene Anbieter bis 50 Mitarbeiter ist die Teilnahme kostenfrei.
Erfahrene Anbieter ab 50 Mitarbeitern zahlen eine Teilnahmegebühr von 150 €.

Nach Ablauf der Ausschreibungsfrist wird jedes Projekt von drei Juroren in zwei Durchläufen mithilfe der Bewertungskriterien begutachtet. Die Jury setzt sich aus Bildungsexperten aus den Bereichen Schule, Hochschule und Wissenschaft zusammen.

Der delina in den Kategorien "Hochschule", "Betriebliche Aus- und Weiterbildung" sowie "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" wird am 30. Januar 2018 im Rahmen der Bildungsmesse LEARNTEC in Karlsruhe verliehen.
Die Verleihung in der Kategorie "Frühkindliche Bildung und Schule" erfolgt im Rahmen der Bitkom Bildungskonferenz Anfang 2018 in Berlin.

Weitere Informationen und Online-Bewerbung unter: www.bitkom.org.


    seitenanfang | druckansicht