Inhalt

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die Medienausleihe / Laborassistenz (20H)

Fr, 17.08.18

Im Medienlabor der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften werden Studierende der Sozialen Arbeit und in weiteren sozial- oder gesundheitswissen-schaftlichen Studiengängen auf die Arbeit mit digitalen und personalen Medien im pädagogischen Bereich vorbereitet. Unter der Leitung einer Professorin für Medienpädagogik und Medienbildung sind hier mehrere MitarbeiterInnen beschäftigt, die sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie Computerspiele oder Videoarbeit beschäftigen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Soziale Arbeit oder in vergleichbaren Studiengängen mit medialem Schwerpunkt
  • Vertiefte Kenntnisse im Medienbereich
  • Kenntnisse aktueller Hard- und Software für die Medienproduktion
  • Kenntnisse über aktuelle digitale Medien und deren Anwendungsgebiete im pädagogischen Bereich
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise


Wir bieten Ihnen

  • Einen auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag
  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 9 TV-L
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bitte informieren Sie sich
z. B. hier über die Entgelttabelle des TV-L.
Bewerbung über Online-Portal oder postalisch bis zum 17.08.2018.

weitere Informationen
hier
    seitenanfang | druckansicht